Shooting im Stroh!

In der letzten Woche traf ich mich mit der bildhübschen Esther,

die ich schon so lange unbedingt mal ablichten wollte.

Die Strohballen boten sich als Kulisse an - aber man darf nicht lange warten,

sonst sind sie in die Scheunen verräumt (der Bauer stand schon mit Trecker auf dem Feld).

Also schnell ein paar Accessoires geschnappt, und los ging's!

Das Wetter spielte mit, wir hatten richtig viel Spaß

und hinterher auch mächtig zerschrammte Beine von den kurzen Halmen.


Aber das war es Wert, oder?