Hallo! Das bin ich - Steph.

 

 1973 in Mittelhessen geboren, dort auch zur Schule und ein paar Semester zur Uni gegangen.

2002 schenkte mir das Leben meine Tochter, 2008 meinen heutigen Mann mit seiner Tochter.

Zusammen sind wir eine lebhafte Patchworkfamilie mit viel Herz, Temperament

und dem Wunsch etwas zu bewegen.

 

Ich liebe meine Familie, Hunde, die Fotografie natürlich, den Frühling, Kaffee und Schokolade.

Wenn ich mir ein Reiseziel aussuchen könnte, wäre es die USA oder die Ostsee.

 

Als absoluter Familienmensch freue ich mich, wenn wir an den Wochenenden

zusammen backen, kochen oder etwas unternehmen und zusammen einfach eine schöne Zeit verbringen.

Meine Familie ist mein Lebensmittelpunkt und meine Erdung.

 

 

 

Viele Jahre war ich mit Leib und Seele Mutter.

Doch als die Kinder grösser wurden drang der Wunsch,

meine Fähigkeiten weiter auszubauen, wieder an die Oberfläche.

Seit 2014 bin ich selbständige Fotografin, es ist meine absolute Leidenschaft

und ich möchte nichts lieber tun.

 

Natürlich ist Weiterbildung Pflichtprogramm, vor allem in den Herbst und Wintermonaten.

Regelmässig nehme ich an Workshops bei renommierten Fotografen
zu den verschiedensten Themen teil, 

wo ich meine Kenntnisse vertiefe und auch mal neue Techniken erlerne.

 

Ich denke in Bildern, suche immer neue Settings und es gibt kaum noch einen

Spaziergang ohne Überlegungen, wie "wow, das wäre eine tolle Location für..."

Meine Familie kennt das schon: wenn ich von einem Shooting zurückkomme

bin ich erstmal kaum ansprechbar, denn dann werden sofort die Speicherkarten ausgelesen und die ersten Schätze gesichtet...

 

Ich bin stolz und glücklich, wenn ich mit meinen Fotos anderen Menschen

ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann. Das ist mein grösster Lohn.

 

(Foto: Alina Reuter)